Teilnahmebedingungen, Einverständnis- und Verzichtserklärung sowie Haftungsfreistellung für den SOCIAL SUNDAY RIDE.

Durch meine Anmeldung erkenne ich nachstehende Bedingungen an.

Mit dem Betreten des Veranstaltungsgeländes und der Teilnahme an der Veranstaltung SOCIAL SUNDAY RIDE akzeptieren alle Teilnehmer und Besucher den folgenden Haftungsausschluss:

    • Der Veranstalter (Race Vélo Club) haftet nicht für grobe Fahrlässigkeit. Dies gilt sowohl für eigenes Handeln als auch für Handlungen seiner Vertreter oder Erfüllungsgehilfen. Vorstehendes gilt nicht bei Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit – in diesen Fällen gelten die allgemeinen gesetzlichen Vorschriften.

    • Als Teilnehmer bestätige und versichere ich, dass ich auf eigene Gefahr und eigenes Risiko an der Veranstaltung SOCIAL SUNDAY RIDE teilnehme.

    • Der Veranstalter weist darauf hin, dass nur Personen am SOCIAL SUNDAY RIDE teilnehmen dürfen, die während der Fahrten einen Helm tragen. Zudem finden die Touren im Straßenverkehr statt. Somit haben sich die Teilnehmer auch an die StVO zu halten.

    • Mit der Anmeldung erkläre ich, dass ich für die Teilnahme an dieser Veranstaltung ausreichend trainiert habe, körperlich fit bin und mein Gesundheitszustand ärztlich bestätigt wurde. Ich erkläre auch, dass meine Fähigkeiten auf dem Fahrrad es mir erlauben, an einer Veranstaltung wie dem SOCIAL SUNDAY RIDE teilzunehmen. Der Veranstalter haftet nicht für gesundheitliche Risiken und Gefahren des Teilnehmers.

    • Ich stimme zu, die vom Veranstalter festgelegten Regeln und Vorschriften zu befolgen (die Regeln und Vorschriften werden auf der Website des Veranstalters veröffentlicht und auf dem Veranstaltungsgelände präsentiert)
    • Der Veranstalter erwartet von den Teilnehmern und allen Beteiligten, dass die Umwelt respektiert wird. Strikte Einhaltung aller umweltrechtlichen Anforderungen ist Voraussetzung. Dies gilt insbesondere für die Vorschriften zur Abfallbeseitigung, zum Boden- und Gewässerschutz sowie zum Immissionsschutz. Mir ist bekannt, dass sich der Veranstalter vorbehält, Teilnehmer bei nachgewiesener Verletzung einer der oben genannten Pflichten von der Veranstaltung auszuschließen.

    • In Fällen höherer Gewalt kann der Veranstalter für den SOCIAL SUNDAY RIDE (Race Vélo Club) nicht für Schäden haftbar gemacht werden. Eine Rückerstattung der Anmeldegebühr bleibt davon natürlich unberührt. Die allgemeine Anmeldung sowie die Belastung der Kreditkarten erfolgt durch den Veranstalter (Race Vélo Club). Sollten einzelne Bestimmungen des Haftungsausschlusses oder sonstige Einzelbestimmungen des Vertrages unwirksam sein, bleiben die übrigen Bestimmungen davon unberührt.

    • Mit der Anmeldung stimme ich zu, dass die von mir im Zusammenhang mit meiner Teilnahme am SOCIAL SUNDAY RIDE gemachten Fotos, Filmaufnahmen und Interviews in Rundfunk, Fernsehen, Internet, Anzeigen, Büchern, fotomechanischen Kopien-Filmen, Video verwendet, verbreitet und veröffentlicht werden dürfen. Tapes, DVD's etc. ohne Ersatzansprüche meinerseits (im Rahmen der medialen Berichterstattung über die Veranstaltung) veröffentlicht werden.

    • Ich versichere, dass mein Geburtsdatum sowie alle weiteren von mir angegebenen Daten der Wahrheit entsprechen. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist nur möglich, wenn die Teilnehmer zum Zeitpunkt der Anmeldung volljährig (18 Jahre) sind. Sollten Sie bei der Anmeldung zum Rennen unter 18 Jahre alt sein, muss ein Elternteil oder Erziehungsberechtigter Ihre Zulassung zum Rennen unter der Bedingung erteilen, dass Sie mindestens 16 Jahre oder älter sind. Das unterschriebene Freigabeformular muss vor dem Start der Veranstaltung eingereicht werden, um teilnehmen zu können. Sollte ein Teilnehmer schuldhaft ein falsches Geburtsdatum angegeben haben, behält sich der Race Vélo Club einen Auschluss der Veranstaltung vor.
    • Eine Stornierung mit anschließender Rückerstattung ist in keinem Fall möglich. Kann ein Teilnehmer an der Veranstaltung nicht teilnehmen, besteht die Möglichkeit, die Teilnahme an eine andere Person weiterzugeben.


    Der Teilnehmer nimmt mit Bestätigung des Haftungsausschlusses, den Veranstalter aus jeglicher Haftung für die Teilnahme.

     

    Letzte Aktualisierung: 01. Mai 2022